Sprache ändern [+]

Transcreation & Sprachdienstleistungen

Transcreation & Sprachdienstleistungen

Transcreation ist das Herzstück unserer internationalen Implementierung. Erst sie macht es möglich, für unsere Kunden internationale Werbung zu entwickeln, die auch national effektiv und glaubwürdig ist. Als Weltmarktführer im Bereich Transcreation wissen wir, wie wichtig die richtige Balance zwischen der globalen Markenidentität und der lokalen Zielgruppen-Ansprache ist. Multikulturelle Teams in all unseren Büros arbeiten mit einem internationalen Netzwerk aus ausgezeichneten Freiberuflern zusammen, die in den lokalen Märkten leben. Dazu zählen über 3.000 Muttersprachler, darunter zweisprachige Copywriter, Redakteure und Fachübersetzer, Planer für strategische und digitale Projekte, Journalisten und Blogger. Durch die konsequente Integration unserer Produktionsabläufe mit den branchenweit besten Transcreation-, Terminologie- und Talent-Management-Lösungen können wir Qualität und Effizienz gleichermaßen optimieren.

Language Technologies

Wer Erfolg haben will, muss neue Wege gehen, so wie Hogarth. Unser Transcreation-Ansatz ist dafür ein gutes Beispiel: Die Übersetzung von Werbetexten wird normalerweise eigenständig, neben dem eigentlichen Produktionsprozess abgewickelt. Doch dadurch, dass wir die Übersetzungstechnologien in das Zentrum des Produktionsablaufs integriert haben, erzielen wir mehr Effizienz, geringere Kosten und schnellere Durchlaufzeiten. Wenn wir Lokalisierungsaufträge abwickeln, arbeiten wir nicht mit einem „Copy Deck“, sondern direkt mit dem Master-Asset. Daraus entnehmen wir den Text mithilfe unseres XML-basierten Lokalisierungs-Workflows und importieren anschließend wieder den übersetzten Text automatisch in den Master. Dabei bleiben alle Ausgangsformatierungen erhalten, egal ob 200-seitiger Katalog oder digitale Datei, die codebasiert abgefasst wurde.

Lokalisierungs-Engineering

Lokalisierungs-Engineering wird der Prozess genannt, bei dem der zu übersetzende Inhalt aus den Original-Assets herausgefiltert wird und nach der Übersetzung genauso wieder eingefügt wird. Sachkundige und sorgfältige Vor- und Nachbearbeitung durch unsere internen Lokalisierungsexperten stellt sicher, dass bei diesem Prozess kein Element verloren geht. Jedes Projekt, egal welche Größe, wird als Ganzes bearbeitet. Die Quelldateien werden einer Analyse und einem Vorbereitungsprozess unterzogen. Dazu gehört auch, dass sämtlicher Text, der in Bildern und anderen „Binär-Assets“ enthalten ist, herausgefiltert bzw. editierbar gemacht wird. Am Layout erfolgen schließlich Anpassungen, um übersetzungsbedingt längere Texte ins Layout einzupassen.

Sprachspeicher

Translation Memory Technology

Ein „Sprachspeicher“ (Translation Memory, TM) ist eine Datenbank, in der bereits angefertigte Übersetzungen in Form von Segmenten gespeichert sind. Bei diesen Segmenten kann es sich um Wörter, Überschriften, ganze Sätze oder Begriffe handeln.Im Sprachspeicher werden diese Segmente als Sprachpaare (Ausgangs- und Zielsprache) gespeichert – sie werden Übersetzungseinheiten genannt. Diese Übersetzungseinheiten können von Übersetzern wiederverwendet werden, um langfristig und unabhängig vom Werbemittel die Markensprache beizubehalten. Wir legen alle unsere Sprachspeicher kunden- oder markenspezifisch an. Sie werden fortlaufend gepflegt und nach Abschluss jedes Einzelprojekts aktualisiert.

Terminologiedatenbank

Terminology Database

Eine effektive Terminologieverwaltung ist ein wichtiger Beitrag zum Schutz einer Marke. Sie sorgt dafür, dass bestimmte Begriffe in sämtlichen Kommunikationsressourcen und -kanälen gleich eingesetzt werden. Zu den Aufgaben der Terminologieverwaltung zählt die Extraktion von Begriffen aus neuen oder bereits verwendeten Texten, die Erfassung des bevorzugten Ausdrucks in der Zielsprache und der markenspezifische Aufbau von Terminologiedatenbanken („Termbases“). Unsere Terminologiedatenbanken lassen sich vielfältig durchsuchen und sind mit dem zugehörigen Translation Memory verknüpft. Unsere Übersetzer und Texter erhalten so automatisch Meldung, wenn ein neues Übersetzungssegment einen bereits benutzen Begriff enthält. Dieser automatisierte Prozess steigert nicht nur die Qualität und Kontinuität – er trägt auch zu mehr Produktivität bei.